Zum Inhalt springen

Blog

Wie man eine Oase der Entspannung zu Hause schaffen kann

durch Eleonora Bill 26 Jan 2023 0 Kommentare

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Stress abzubauen, ist es, sich in einer beruhigenden Umgebung aufzuhalten.

Auch wenn man nicht den größten Teil des Tages zu Hause verbringt, ist es das Zuhause, zu dem man gerne zurückkehrt, um sich zu entspannen. In diesem Artikel zeigen wir acht Möglichkeiten, wie man das eigene Zuhause in eine Entspannungsoase verwandeln kann, damit man sich weniger gestresst, glücklicher und entspannter fühlt.

1. Verwendung von Farben in neutralen Tönen

Forschungen haben gezeigt, dass helle und stark gesättigte Farben die geistige Erregung erhöhen. Kühlere Farben, die weniger kontrastreich und gedämpfter sind, haben dagegen eine beruhigende Wirkung auf unseren Geist. Um eine entspannende Umgebung zu schaffen, empfiehlt es sich, die Farben der Einrichtung neutral zu halten. Es gibt viele Variationen von neutralen Farben, die man kombinieren und abstimmen kann, um einen ruhigen und erfrischenden Look zu erzielen.

2. Die Verwendung von Pflanzen in der Einrichtung

Eine Möglichkeit, eine Atmosphäre der Entspannung zu schaffen, ist die Verwendung von Pflanzen in der Einrichtung. Pflanzen können nicht nur das Erscheinungsbild verbessern, sondern auch dazu beitragen, Stress abzubauen und das Wohlbefinden und Entspannungsgefühl zu fördern.

3. Anpassung der Beleuchtung

Einige einfache Möglichkeiten, die Atmosphäre eines Raumes zu beeinflussen:

  • Kerzen: Kerzen können einen Raum schnell in eine angenehme Atmosphäre verwandeln und dazu beitragen, Geist und Sinne zu beruhigen. Sie dienen nicht nur der Beleuchtung, sondern können auch durch den Einsatz von Duftkerzen einen angenehmen Geruch verströmen, der genau euren Geschmack und Bedürfnissen entspricht.
  • Natürliche Beleuchtung: Ein Raum mit natürlichem Licht hat nachweislich eine beruhigende Wirkung und fördert die Produktivität. Um dieses Gefühl der Entspannung und Freude zu erzeugen, sollte man tagsüber so viel natürliches Licht wie möglich ins Haus lassen, indem man z.B. Vorhänge oder Jalousien öffnet.
  • Lampen mit sanfter Beleuchtung: LED-Lampen in warmen Tönen können eine ähnliche Atmosphäre wie Kerzen oder Kaminfeuer erzeugen.
  • Ein Kamin: Ein Kaminfeuer kann die Stimmung im Raum stark verändern und eine gemütliche Atmosphäre schaffen. Wenn kein echter Kamin vorhanden ist, kann ein elektrischer Kamin eine gute Alternative sein, um eine ähnliche Wirkung zu erzielen.

Entrümpelung des Wohnbereichs

Ein aufgeräumter und entrümpelter Aufenthaltsbereich trägt dazu bei, dass sich die Atmosphäre entspannter anfühlt. Entfernt unnötige Gegenstände und achtet darauf, welche Dinge wo platziert werden, um eine minimalistische und ordentliche Umgebung zu schaffen. Dies trägt dazu bei, dass man sich weniger eingeengt und wohler fühlt.

Wie wäre es mit Aromatherapie?

Es gibt viele ätherische Öle, die für die Entspannung und Beruhigung geeignet sind, wie z.B. Lavendel, Kamille, Sandelholz und Vanille. Es ist wichtig, darauf zu achten, welche Öle für eure persönlichen Bedürfnisse am besten geeignet sind und diese auf sichere Weise anzuwenden. Aromatherapie kann eine wirksame Ergänzung zu einem entspannten Zuhause sein und dazu beitragen, dass ihr euch wohler und entspannter fühlt.

Eine weitere Möglichkeit, die Vorteile der Aromatherapie in eurem Zuhause zu nutzen, ist das Anmischen von ätherischen Ölen in einer Duftlampe. Diese Methode eignet sich besonders gut für kleinere Räume, in denen ihr die Öle gezielt einsetzen möchtet. Ihr könnt auch spezielle Aromatherapie-Duftkerzen verwenden, die bereits mit ätherischen Ölen parfümiert sind. Wählt einfach einen Duft aus, der euch entspannt und beruhigt, und genießt die Wirkung in eurem Wohnzimmer oder Schlafzimmer.

6. Komfortable Elemente hinzufügen

Kleine Änderungen wie Kissen oder Decken können Wunder wirken. Wir wissen, dass man nicht sein Leben lang Stress vermeiden kann, aber von Zeit zu Zeit den Alltag ein wenig zu vergessen ist für den Körper und Geist sehr angenehm. Und genau solche Accessoires können dem Raum eine beruhigende Atmosphäre verleihen.

7. Beruhigende Musik

Eine schnelle Möglichkeit, die Stimmung im Raum zu verbessern, ist das Abspielen von beruhigender Musik. Dies kann Jazz, Lo-Fi, klassische Musik, Hintergrundmusik oder Instrumentalmusik sein, die euch helfen, zu entspannen.

8. Elektronische Geräte wegräumen

Eine Empfehlung um einen Raum zu entspannen ist, elektronische Geräte wie Handys oder Fernseher aus dem Raum zu entfernen. Diese können eine Ablenkung darstellen und das Gefühl vermitteln, ständig erreichbar zu sein. Wenn ihr das Gefühl habt, ständig auf euer Handy zu schauen, könnt ihr einen letzten Blick darauf werfen, bevor ihr den Entspannungsbereich betretet und dann euer Handy für eine Weile beiseite legen. Gönnt euch eine Pause und erinnert euch daran, dass alle Nachrichten oder E-Mails, die ihr erhalten habt, immer noch da sein werden, wenn ihr zurückkehrt.

Obwohl ihr nicht alle unsere Tipps befolgen müsst, könnt ihr euer Zuhause dennoch schnell in einen Ort der Entspannung verwandeln.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

Danke fürs Abonnieren!

Diese E-Mail wurde registriert!

Kaufen Sie den Look ein

Wählen Sie Optionen

BADLYBITTEN
Melde dich an, um Member zu werden und deine 10 % zu sichern.

zuletzt angesehen

Sozial

Bearbeitungsoption
Haben Sie eine Frage?
this is just a warning
Einkaufswagen
0 Artikel